Die Wahrheit über Dinner for One – 2019

Die Wahrheit über Dinner for One
Komödie von Jan-Ferdinand-Haas

 

Plakat_DINNER

Bei den Vorbereitungen zur großen Silvesterproduktion des Stückes „Der 90. Geburtstag“ läuft alles schief. Nun ist auch noch die Hauptdarstellerin ausgefallen. Der einzig passende Ersatz ist die berühmte May Warden – allerdings auch die Exfrau des Hauptdarstellers Freddy Frinton, und die beiden sind sich alles andere als gewogen. Regisseurin Taylor bemüht so manch haarsträubende Notlüge, um die beiden zusammen auf die Bühne zu bekommen. Während einer kurzen Abwesenheit der Crew durchschauen die beiden aber das doppelte Spiel. Da Taylor sie vertraglich geknebelt hat und sie nicht selbst hinschmeißen können, ohne hohe Vertragsstrafen zahlen zu müssen, versuchen sie, die Produktion zu sabotieren, wo sie nur können. Nach und nach ziehen sie mit ziemlich unlauteren Mitteln die anderen Beteiligten der Produktion ab. Doch statt sich geschlagen zu geben, gibt Taylor dem Ganzen eine völlig neue Wende: Der berühmte Sketch „Dinner for One“ ist geboren.
Termine: 10. Januar 2020 – Stadttheater Passau
Mitwirkende:

Michael Berga, Susanne Brunner, Dr. Norbert Grebe, Gerold Haas, Renate Kinkel, Christina Kovarik-Brand, Rüdiger Schäfer, Regie – Andreas Brunner

Wir bedanken uns für eine grandiose Saison!